Menü
  • Schule leben: Herzlich willkommen am Mörike-Gymnasium

  • Schule leben: Herzlich willkommen am Mörike-Gymnasium

  • Schule leben: Herzlich willkommen am Mörike-Gymnasium

  • Schule leben: Herzlich willkommen am Mörike-Gymnasium

  • Schule leben: Herzlich willkommen am Mörike-Gymnasium

  • Schule leben: Herzlich willkommen am Mörike-Gymnasium

  • Schule leben: Herzlich willkommen am Mörike-Gymnasium

  • Schule leben: Herzlich willkommen am Mörike-Gymnasium

  • Schule leben: Herzlich willkommen am Mörike-Gymnasium

Aktuelles

Fortführung des Unterrichts nach Ostern

Auf Beschluss des Kultusministeriums werden die Klassen 5-10 nach den Osterferien vom 12. - 16. April zunächst wieder per Fernunterricht beschult. Ab dem 19. April ist eine Rückkehr zum Wechselunterricht vorgesehen, sofern es das Infektionsgeschehen zulässt. Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-7, deren Eltern zwingend auf eine Betreuung angewiesen sind, wird eine Notbetreuung angeboten.

Die Abschlussklassen KS 1 und 2 werden in Absprache mit den anderen Göppinger Gymnasien vom 12. - 16. April nach einem Mischkonzept aus Nähe und Distanz unterrichtet: Vormittags findet Präsenzunterricht statt, nachmittags Fernunterricht. Ab dem 19. April wird die KS 2 ausschließlich per Fernunterricht unterrichtet, um Ansteckungen unmittelbar vor den Abiturprüfungen möglichst zu verhindern.

Neben den Regelungen zum Unterricht gilt es daher auch weiterhin die Hygieneregeln strikt einzuhalten. Weitere Details wurden den Eltern per Infoschreiben mitgeteilt.

Wie bereits bekannt, erfolgt der Fernunterricht in Abstimmung mit den jeweiligen Lehrkräften größtenteils über unsere E-Learning-Plattform. Neben Videokonferenzen und der Bereitstellung von Arbeitsmaterialien ermöglicht Moodle aber auch zahlreiche weitere Interaktionen wie das Schreiben von Mitteilungen oder das Einstellen von erledigten Aufgaben. Die Plattform erfüllt zudem die Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

In den folgenden Dokumenten wird der Umgang mit Moodle ausführlich erklärt. Der Link zur Plattform ist in der rechten Spalte zu finden.

 

Neue Teststrategie nach den Osterferien

Die Landesregierung sieht für die Unterrichtswoche ab dem 12. April eine Fortsetzung des freiwilligen Testangebots vor. Schülerinnen und Schüler in den Kursstufen 1-2 und in der Notbetreuung sowie die entsprechend unterrichtenden Lehrkräfte können sich zwei Mal in der Woche kostenlos testen lassen. Durch eine hohe Beteiligung können diese Tests ein wirksames Mittel sein, um eine diffuse Ausbreitung der Coronaviren zu verhindern.

Ab dem 19. April soll ergänzend eine indirekte Testpflicht eingeführt werden, wenn die Sieben-Tages-Inzidenz den Wert von 100 überschreitet. Die Feststellung erfolgt durch das Kreisgesundheitsamt. In diesem Fall wird ein negatives Testergebnis die Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht und der Notbetreuung sein.

Weitere Details folgen in den nächsten Tagen per Elternbrief. Informationen zum Ablauf und der Durchführung dieser Tests können den beigefügten Links entnommen werden.

 

Mit Geschick und Strategie zum Bundessieg

Über 27.000 Euro Aktiengewinn konnten zwei Schülerinnen des Mörike-Gymnasiums innerhalb von nur zwei Monaten erwirtschaften – allerdings nicht real, sondern beim Börsenspiel der Kreissparkasse. Damit sicherten sie sich deutschlandweit souverän den ersten Platz.

Weiterlesen

Termine

Datum Ereignis
12.-16.04. Fernunterricht (Kl. 5-10)
Präsenzunterricht
(KS 1-2)
16.04. Einweisung in das schriftliche Abitur (KS2)
21.04. Fachpraktisches Abitur Kunst (KS2)
04.-21.05. Schriftliches Abitur (KS2)

Zum Terminplan

 

Kunstzeit

Kunstwerk des Monats - März 2021

Titel: „Burnout“
Technik: Acryl auf Leinwand
Von Elias Baar (KS2)